502 Veranstaltungen in Nürnberg gefunden

Seite 1 von 26
Nürnberg, jetzt neue Termine entdecken
Paradise Lost - 25 Jahre Jubiläumstour

Die britische Heavy Metall Band ist ein Urgestein in der Metal Szene. Insbesondere Gothic und Doom Metal sind Begriffe, die unter anderem von Ihnen geprägt wurden. Mit ihrem neuen Album "Tragic Idol" sind sie nun auf 25 Jahre Jubiläumstour. Sie bringen außerdem noch Unterstützung mit auf die Bühne. Die schwedische Band Katatonia, enge Freunde von Paradise Lost, kommen aus dem Doom Metal und Progessive Rock. Zusammen mit Lacuna Coll, Italiens erfolgreichster Metal Band, werden sie am 11. November 2013, ab 18 Uhr im Hirsch in Nürnberg auf der Bühne stehen.

Graham Parker solo auf Tour

Der britische Rockmusiker Graham Parker erlangte seinen ersten großen Ruhm Mitte der siebziger Jahre, mit der Band The Rumour. Ein gitarrenbetonter Bluesrock, das war ihr Erfolg. Nun gibt es Gerüchte, dass eventuell eine "Reunion-Tour" nächstes Jahr anstehen soll. Aber bestätigen konnte es Graham Parker noch nicht. Dieses Jahr ist er noch einmal solo zu sehen. Und zwar am 1. Oktober 2013 im Hirsch in Nürnberg. Beginn des Konzertes ist um 20 Uhr.

Josh White Jr. & Richard Smerin – zwei Bluesgrößen spielen zusammen

Der amerikanische Blues- und Folksänger Josh White Jr. tritt zusammen mit Richard Smerin, dem britischen, nun in Deutschland lebenden, Blues Guitarristen und Sänger auf. Beide starteten schon in jungen Jahren mit der Musik. So trat Josh White Jr. bereits mit vier Jahren, mit seinem berühmten Vater Josh White, im New Yorker Jazz Club Café Society auf. Richard Smerin wurde in jungen Jahren bereits als erfolgreichster Guitarist Englands bekannt und lebte unter anderem in New York und Dänemark. Zusammen stehen sie am 7. Oktober 2013 im Hirsch in Nürnberg auf der Bühne.

Politischbeeinflusste Weltmusik erleben mit Bruce Cockburn

Der weitgereiste kanadische Jazz- und Folkmusiker Bruce Cockburn spielt am 5. November 2013, in Nürnberg, im Gutmann am Dutzendteich (Saal) eines seiner Konzerte. Er wurde bereits in die Hall of Fame Kanadas aufgenommen. Mit mehr als 20 Gold oder Platinalben und etlichen Livekonzerten ist er auch in Deutschland sehr bekannt geworden. In seinen Texten prangert er oft die Ungerechtigkeit in der Welt an. Armut, politische Unterdrückung, Krieg und Umweltverschmutzung sind seine Themen.

"The War Of The World" Star Chris Thompson auf Tour in Deutschland

Bekanntgeworden ist der britische Künstler Mitte der Siebziger Jahre als Sänger der Band "Manfred Mann's Earth Band". So hatten sie einige Top Ten Hits in den Charts. Er hatte zudem unter anderem Engagements bei "The Alan Parsons Project" und Mike Oldfield. Zusammen mit Harold Faltermeyer nahm er den Song "The Challenge (Face It)" für das Wimbledon Tunier 1989 auf. Es wurde ein weiterer Top Ten Hit. In den letzten Jahren war er auf den Bühnen Englands als Star der "The War Of The World" Tournee zu sehen. Am 22. Dezember 2013 spielt er ab 20 Uhr in der Rockfabrik Nürnberg.
Impressum | Datenschutz | AGB
im Hintergrund öffnen mehr Informationen schliessen